Theoretisch und technisch laufen all unsere Handelssysteme und Signale mit jedem Broker, der den MetaTrader 4 bzw. 5 anbietet.

Wir empfehlen dennoch den Broker FXFlat.


Wieso?


Aus folgenden Gründen:

  • sehr seriöses Unternehmen
  • Wird von der BaFin in Deutschland
  • Hauptfirmensitz in Deutschland (Ratingen)
  • Ausgezeichneter Support
  • Deutschsprachige Mitarbeiter
  • Breites Angebot an Schulungen
  • bietet den MetaTrader 4 und MetaTrader 5 an


Ein weiterer wichtiger Punkt

Wir entwickelt und testen all unsere Handelssysteme mit dem MetaTrader von FXFlat und zum Teil auch mit deren historischen Daten. Unsere Referenzkonten die via Myfxbook einsichtbar sind, laufen auch beim Broker FXFlat. Wer unsere Systeme oder Signale ebenfalls dort nutzt, wird geringere Abweichungen haben als z.B. bei einem anderen Broker. Am Ende funktionieren die Systeme von uns natürlich überall. Hier sollten einem kurzfristige Abweichungen bewusst sein.


Besonderheit bei den Algo-Signalen

Bei den Algo-Signalen werden die Trades von unserem Referenzkonto auf Ihr Konto kopiert. Wenn Sie z.B. bei einem Broker sind der wenige Sekunden oder Minuten nach FXFlat den Markt am Sonntag eröffnet, dann würden Sie z.B. unsere Trades nicht mitbekommen, die auf unserem Referenzkonto direkt nach der Markteröffnung umgesetzt werden. Dies würde zu einer Abweichung führen: Sie hätten offene Positionen die nicht weiter von den Signalen verwaltet werden, da wir diese Position nicht mehr im Konto haben. In solch einem Falle müssten Sie die Orders/Positionen manuell verwalten.


Hier geht es direkt zum Broker FXFlat: KLICK